M A H Ihr Partner für Sicherheit - ERFAHREN IN SICHERHEITSFRAGEN

 


Das digitale Schließ- und Zutrittskontrollsystem 3060 von SimonsVoss ist die elektronische Variante einer mechanischen Schließanlage mit der Funktionalität einer klassischen Zutrittskontrolle. Ohne Schlüssel, ohne Kabel, ohne Grenzen.

Im Rahmen unserer Technologie-Partnerschaft erhalten Sie auf alle bei uns gekauften Produkte Simons Voss 5- Jahre Garantie gemäß der allgemeinen Garantiebedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

Profitieren Sie vom Know-How eines zertifizierten Partnerunternehmens des Marktführers in der digitalen Zutrittskontrolltechnik.

Dabei spielt die größe der Schließanlage keine Rolle. Grundsätzlich ist der Einstieg mit einer Tür und einem Transponder auch ohne Software möglich.

MY-MOBILEKEY ist dabei die ideale Lösung für Kleinstanlagen bis maximal 20 Türen und 100 Transpondern.

Das Starter System eignet sich hervorragend als Einstiegsprodukt bis zu 20 Türen und 100 Transponder. Einem  Upgrade bei mehr Türen/ Nutzern auf die LSM.BASIC mit bis zu 64.000 Türen/ Transponder zu einem späteren Zeitpunkt steht nichts im Wege.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Nutzen Sie das Kontaktformular auf der "Service" Seite, rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail.

STARTER SYSTEM -

Der Einstieg in die Schlüssellose Welt- so geht´s

Statt mechanischer Schlüssel nutzen Sie Transponder. Damit öffnen Sie Türen aus einem Abstand ab ca. 20 cm.

Per Knopfdruck funkt Ihr Transponder den digitalen Schließzylinder in der Tür an. Wenn Sie berechtigt sind, können Sie die Tür nun öffnen.

Wer wann und wo Zutritt haben soll, bestimmen Sie selbst: Mit der einfach zu bedienenden LSM Starter Schließplan-Software legen Sie mit wenigen Klicks die individuelle Berechtigung pro Transponder fest.

Beispiel: Ihr Reinigungspersonal soll Server- und Archivräume nie, andere Räume nur von  18:00 bis 21:00 Uhr betreten dürfen. Mit der Software können Sie die Transponder entsprechend eingeschränkt berechtigen.



Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial zum Download zu Produkten und Systemen aus dem Hause Simons Voss 


Ihr Schlüssel der Zukunft - Simons Voss MOBILE KEY           

Nutzen Sie Ihren internetfähigen Rechner, Ihr Tablet oder Smartphone für die Erstellung persönlicher Schließpläne. Wer darf in welche Räume, wann und wie lange? Mit unserer Web-App legen Sie das mit wenigen Klicks fest. Anschließend werden die Daten per Stick – oder in der Online-Version per SmartBridge – auf die digitalen Türzylinder übertragen. Fertig.

Ärger bei verlorenen Schlüsseln gehört der Vergangenheit an. Kommt ein Transponder abhanden, sperren Sie ihn in wenigen Sekunden. Einen neuen einzurichten dauert nur ein paar Minuten. Und wenn einmal Freunde oder Handwerker vor der Wohnung stehen, während Sie noch unterwegs sind? In der Online-Version von MobileKey lässt sich die Tür auch von der Ferne aus öffnen!

MobileKey einzurichten und zu betreiben geht ganz einfach mit der kostenlosen Web-Applikation – mit nur ein paar Klicks zu jeder Menge Komfort und Sicherheit.

Web-basiertes Schliesssystem für bis zu 20 Türen und 100 Nutzer

 

01. Web-App
MobileKey wird per Web-App eingerichtet und verwaltet. Die App ist auf allen internetfähigen Geräten, wie PCs, Tablets, Mac-Rechnern oder Smartphones, bedienbar. Sie legen mit wenigen Klicks fest, welche Personen welche Zutrittsrechte haben. Kinderleicht und jederzeit änderbar.

02. SimonsVoss-Server

Die Daten aus der Web-App werden auf den SimonsVoss-Server übertragen, dort als Schließplan angelegt und zurück in die Web-App geschickt. Automatisch – Sie müssen nichts machen.

03. Basisversion
Mithilfe des Programmiergeräts übertragen Sie die Daten auf Ihre Transponder und Schließkomponenten. Jetzt ist Ihr System einsatzbereit.

04. Optional: Online-Erweiterung
In der Online-Version sind Ihre vernetzten Schließkomponenten über eine SmartBridge direkt mit dem Server verbunden. So werden Systemeinrichtungen und Änderungen von Berechtigungen nahezu in Echtzeit umgesetzt. Volle Kontrolle – überall und jederzeit.

05. Funkschlüssel als Identifikationsmedium

Aufschließen ohne mechanische Schlüssel – per Transponder, PinCode-Tastatur oder Smartphone. So einfach wechseln Sie jetzt auf die digitale Seite des Schließens.

06. Schließkomponenten

Ihr Funkschlüssel sendet seine gespeicherten individuellen Berechtigungen per Knopfdruck an die digitalen Zylinder oder an ein entsprechend
ausgelegtes Relais. Bei passender Autorisierung öffnen sich dann Tür und Tor.

Sicherheit hat höchste Priorität
Ihre Daten befinden sich auf einem auditierten SimonsVoss-Server in München / Deutschland. Sie müssen sich über Datensicherheit und Datenverwaltung keine Gedanken machen, das erledigen wir für Sie – auf höchstem Niveau!  

                                                                                                  

 

 

 

 

KfW fördert privaten Einbruchschutz

Bundestag beschließt Zuschüsse für privaten Einbruchschutz.  

Weitere Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf das Bild. 

_________________________

Öffnungszeiten

Termine sind grundsätzlich nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Unser Büro ist in der Zeit von

Montag bis Freitag

zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr

erreichbar

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

_________________________

Initiative K-Einbruch

> wir sind Partner <

für mehr Informationen bitte auf das Bild klicken 

______________________________

SICHERHEITSAKTION

Panzer-Querriegel inkl. Montage zum Festpreis!

Klicken Sie auf das Bild um direkt zum Angebot zu gelangen. 

 

Gefällt mir

Bookmarks

BloggerDeliciousFacebook ShareGoogle BookmarksTwitterXING